Bildungsangebot > Konzepte

TABE

“Kinder brauchen Wurzeln und Flügel.”

Was wir bieten

Zielsetzung

Wir orientieren uns bei der schulischen Tagesbetreuung an den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler.

Das heißt für uns:

gemeinsames Mittagessen
ausgewogenes Verhältnis von Lern- und Freizeit
… individuelle Unterstützung bei den Hausübungen
… spielerische Entwicklung sozialer Fähigkeiten
aktive Freizeitgestaltung

Angebot

… eine Infrastruktur, die den schulischen Anforderungen und der Freizeitgestaltung gerecht wird.

… in der betreuten Lernphase unterstützen Lehrerinnen und Lehrer die Kinder dabei, ihre Hausaufgaben selbstständig zu erledigen.

… zur Gestaltung der freien Zeit stehen den Kindern verschiedene Bewegungs- und Rückzugsbereiche sowie vielfältige Kreativangebote zur Verfügung,

die positive Erlebnisse in der Gemeinschaft ermöglichen.

Fakten

Wichtige informationen wenn du die TAbe besuchen möchtest…

Die Nachmittagsbetreuung beginnt unmittelbar nach dem Unterricht mit einem gemein- samen Mittagessen und endet nach Lern- und Freitzeitphasen um 16:05 Uhr.

Die Anmeldung für die schulische Tagesbetreuung kann für alle oder auch für einzelne Schultage erfolgen. Sie gilt grundsätzlich für ein Schuljahr, eine Abmeldung für das 2. Semester ist bis spätestens 31. Jänner möglich.

Die gewünschte Teilnahme an der schulischen Tagesbetreuung ist bei der Schulanmeldung bekanntzugeben. Die verbindliche Anmeldung für die schulische Tagesbetreuung kann erst im Herbst erfolgen. Eine Zusage ist von der Gesamtzahl der Anmeldungen abhängig.

Die Kosten setzen sich aus einem Betreuungs- und einem Verpflegungsbeitrag zusammen. Der Betreuungsbeitrag wird 10 mal pro Schuljahr vom Landesschulrat für OÖ eingehoben und beträgt:

Eine Ermäßigung des Betreuungsbeitrags kann beantragt werden und richtet sich nach dem Familieneinkommen.

Kontakt

Mag.a Raphaela Strasser

Mag.a Raphaela Strasser

Leitung der schulischen Tagesbetreuung