Unsere Schule > Anmeldung

Anmeldung

Wir lernen Ihr Kind und Sie gerne bei einem persönlichen Gespräch kennen. Vereinbaren Sie nach dem Tag der offenen Tür einen Termin und nehmen Sie folgende Unterlagen (wenn möglich) mit:

  • Geburtsurkunde ( des Kindes )
  • Sozialversicherungsnummer ( des Kindes )
  • Semesterzeugnis der 4. Klasse ( des Kindes ) – zur Anmeldung mitbringen
  • Jahreszeugnis der 3. Klasse ( des Kindes )
  • Anmeldeformular
    Zusätzlich für eine Anmeldung am MKK-Zweig
  • MKK-Fragebogen
  • Foto des Kindes

 

Terminvereinbarung

Telefonisch unter 0732/652062 0

Mo u. Di 08:00 – 16:00 Uhr
Mi, Do, Fr  08:00 – 14:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht:

Sollten Sie besondere Wünsche für die Klasseneinteilung haben, geben Sie diese bei der Anmeldung bekannt. Wir berücksichtigen sie gerne, bitten aber um Verständnis, dass bei der Klasseneinteilung von uns noch andere Kriterien und eine Reihe von gesetzlichen Vorschriften berücksichtigt werden müssen.

Die endgültigen Klassenlisten können erst unmittelbar vor Schulbeginn erstellt werden, da sich bis zum letzten Ferientag noch Änderungen ergeben können.

Die gewünschte Teilnahme an der schulischen Tagesbetreuung ist bei der Schulanmeldung bekanntzugeben. Die verbindliche Anmeldung für die schulische Tagesbetreuung kann erst im Herbst erfolgen. Eine Zusage ist von der Gesamtzahl der Anmeldungen abhängig.

Falls Sie Ihr Kind aus irgendeinem Grund wieder abmelden möchten, geben Sie uns dies bitte so bald wie möglich telefonisch oder per Email bekannt. 

Aufnahmevoraussetzungen

Die Bedingungen für eine Aufnahme sind an allen öffentlichen Gymnasien gleich. Schülerinnen und Schüler, die eine der folgenden Aufnahme-Voraussetzungen erfüllen, brauchen keine Aufnahmeprüfung ablegen.

h

Jahreszeugnis

Das Jahreszeugnis am Ende der 4.Klasse darf in
Deutsch und Mathematik
keine schlechtere Note als “Gut” (2)
aufweisen.

Schulkonferenz der Volksschule

Die Schulkonferenz der Volksschule stellt fest, dass die Schülerin / der Schüler trotz “Befriedigend” (3) in diesen beiden Pflichtgegenständen den Anforderungen der AHS mit großer Wahrscheinlichkeit genügen wird.

w

Aufnahmeprüfung

Wenn Ihr Kind die oben angegebenen Aufnahme-Voraussetzungen nicht erfüllt, werden Sie von der Volksschule spätestens 6 Wochen vor Schulschluss davon verständigt und können Ihr Kind innerhalb von zwei Wochen zu einer Aufnahmeprüfung bei uns anmelden.
Eine Aufnahmeprüfung kann abgelegt werden, wenn die Beurteilung in diesen Gegenständen über die 4.Klasse der Volksschule ein “Befriedigend” (3) aufweist. Wir empfehlen, in diesem Fall auch ein Gespräch mit dem/der Volksschullehrer/in Ihres Kindes und mit dem Direktor unserer Schule zu führen.
Die Aufnahmeprüfung besteht aus einer schriftlichen und mündlichen Prüfung in Deutsch und/oder Mathematik.

Die Termine für die Aufnahmeprüfungen werden noch bekanntgegeben.

AUfnahme in den MKK-Zweig

MKK-Aufnahmegespräch

Für die Aufnahme in die MKK (RG mit musisch-kreativem Schwerpunkt ) bitten wir Sie diesen MKK-Fragebogen herunterzuladen, auszufüllen und gemeinsam mit einem Foto des Kindes zum Aufnahmegespräch mitzunehmen.

Alle Kinder, die für die MKK angemeldet wurden, laden wir zu einem Aufnahmenachmittag ein,
bei dem wir in spielerischer Form die musischen Neigungen und Begabungen feststellen möchten.

Es wird dabei besonders die musikalische, sängerische, schauspielerische und tänzerische Eignung der SchülerInnen festgestellt. Die KandidatInnen sollten sich ein Lied zum Vorsingen vorbereiten und zum Bewegen geeignete Kleidung mitbringen.

Termine

Das MKK – Aufnahmenachmittag findet an folgenden
Tagen statt:

Do. 03.03.2022 / 14:00 – 17:00 Uhr  (Unterstufe)

Mo. 14.03.2022 / 14:00 – 17:00 Uhr  (Oberstufe)